By Tanja Mayer

ISBN-10: 3640739647

ISBN-13: 9783640739646

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - adjust, observe: 1,3, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, summary: Diskriminierung am Arbeitsplatz galt lange Zeit als general, keiner wunderte sich dar-über, dass beispielsweise Frauen weniger verdienten als Männer oder dass Menschen mit unterschiedlichem modify auch verschiedene Chancen am Arbeitsmarkt haben. In den letzten Jahren hat jedoch eine veränderte Sichtweise in diesem Bereich eingesetzt, die spätestens seit der Einführung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes 2006 (vgl. AGG 2006) in Deutschland auch rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann. Jedoch ist dies keine rein nationale Entwicklung, sondern basiert auf der im Jahr 2000 eingeführten europäischen Gleichbehandlungsrichtlinie (vgl. Verordnung 2000/78/EG).
Diese Arbeit widmet sich nun der Altersdiskriminierung im internationalen Vergleich und will aufzeigen, inwieweit internationale Unterschiede in der Wahrnehmung und dem Vorhandensein von Altersdiskriminierung existent sind. Es ist davon auszugehen, dass die verschiedenen Strukturen innerhalb der Länder und die damit einhergehenden normativen Einstellungen zur Arbeit und zum regulate, Auswirkungen auf die Diskriminierung im modify haben. Diese Arbeit untersucht nun die Altersdiskriminierung in Abhängigkeit der verschie-denen Wohlfahrtsstaatenregime nach Esping-Andersen, da zu erwarten ist, dass die auftre-tenden Unterschiede sich zumindest teilweise durch die Wohlfahrtsstaatentypologie erklären lassen. Hierfür wurden drei Länder ausgewählt, die exemplarisch für die drei Wohlfahrtsstaa-tenregmine stehen: Deutschland, welches das konservative, erwerbsarbeitsbezoge Regime darstellt, Großbritannien, das für das liberale Regime steht und Schweden, das in Esping-Andersens Typologie das sozialdemokratische Regime bzw. den institutionalisierten Wohl-fahrtsstaat vertritt.
Im Folgenden werden nun zunächst die begrifflichen und hypothetischen Grundlagen für diese Arbeit, die deduktiv vorgehen wird, gelegt, indem Theorien zur Altersdiskriminierung, die Rentensysteme und Arbeitsmarktstrukturen in den verschiedenen Ländern sowie die drei Wohlfahrtsstaatenregime kurz erklärt werden. Anschließend werden auf dieser Theorie-grundlage Hypothesen aufgestellt, die später anhand des ecu Social Survey empirisch überprüft werden. Zuletzt werden die aus dieser Auswertung gewonnenen Ergebnisse mit den anfänglichen Annahmen und Theorien nochmals gegenübergestellt.

Show description

Read or Download Altersdiskriminierung am Arbeitsplatz: Ein Vergleich der Länder Deutschland, Großbritannien und Schweden (German Edition) PDF

Best gerontology books

Advances in the Economics of Aging (National Bureau of - download pdf or read online

This quantity offers leading edge study on problems with significance to the health and wellbeing of older people: exertions marketplace habit, health and wellbeing care, housing and residing preparations, and saving and wealth. particular subject matters contain the influence of work marketplace rigidities at the employment of older staff; the impact on retirement of the supply of continuation insurance merits; and the impact of the potential money process (PPS) on emerging Medicare bills.

Get Par marée descendante. Échos d'un vieillissement (French PDF

Celui qui vieillit entend à l. a. fois ses grinçantes articulations et les bruits de l. a. société moderne. Ses souvenirs coexistent avec le flambant neuf. Il se rappelle Duplessis et vit sous des gouvernements minoritaires. Il revoit los angeles procession de l. a. Fête-Dieu, pendant que, près de son fauteuil, ses petits-enfants écoutent Metallica.

Get Healthy Aging in Sociocultural Context (Routledge Advances PDF

Fit getting older in Sociocultural Context examines rising tendencies dealing with nations in the course of the international: inhabitants getting older and inhabitants range. It makes a special contribution to our knowing of those well timed matters by way of reading their implications for fit getting older, a subject of accelerating significance to policy-makers, planners, researchers, households, and members of every age.

Il bello dell'età: Manifesto contro l'ageismo (Italian - download pdf or read online

«Senso dell'umorismo, prosa energica e capacità di vedere e sperimentare in modo positivo il trascorrere degli anni, rendono questo libro un aiuto prezioso, un fattore di cambiamento della mentalità e una lettura gradevolissima. »Publisher Weekly«Un libro radicale, esuberante e pieno di fatti, analisi e notizie che smentiscono tutti i pregiudizi e gli stereotipi sulla vecchiaia.

Extra resources for Altersdiskriminierung am Arbeitsplatz: Ein Vergleich der Länder Deutschland, Großbritannien und Schweden (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Altersdiskriminierung am Arbeitsplatz: Ein Vergleich der Länder Deutschland, Großbritannien und Schweden (German Edition) by Tanja Mayer


by Kevin
4.0

Rated 4.91 of 5 – based on 34 votes